Neuer Artikel
Date 28/09/2007 14:27 Author admin
RSS
Flurförderzeuge

Ab sofort unter Berufliches zu finden.
Tags -   
realmadmike
Hintergrundbericht: Der Weihnachtsmann - Ein Meister der Logistik

Der Weihnachtsmann scheint ein gemütlicher Typ zu sein. Zumindest lässt dies seine, eher an eine bequeme Lebensweise erinnernde, Figur vermuten. Doch weit gefehlt, der Weihnachtsmann muss ein wahrer "Hans Dampf in allen Gassen" sein, denn seine Aufgabe ist wahrhaft gigantisch.
Um sich die Dimensionen verdeutlichen zu können, welche logistische Leistung auf ihn wartet, beginnen wir mit ein paar Zahlen: Der Weihnachtsmann beliefert alle Christen, also weltweit etwa 2,1 Milliarden Menschen, vielleicht abzüglich der "nicht Braven", die er geflissentlich ignoriert. Da der weltweite Durchschnitt von Personen pro Haushalt bei etwa 3,5 liegt, muss der Weihnachtsmann also in nur einer Nacht ca. 600 Millionen Haushalte besuchen, die über 144,5 Millionen Quadratkilometer verteilt sind.
Der Weihnachtsmann steht demnach gleich vor mehreren grundsätzlichen Schwierigkeiten. Zunächst einmal muss er mehr als 2 Milliarden Pakete packen. Da er nur eine sehr begrenzte Auslieferungsphase hat, lässt er die Weihnachtswichtel zumeist schon ab Januar vorarbeiten. Diese suchen für jeden das passende Geschenk und umwickeln es mit Geschenkpapier. Allerdings ergibt sich hierbei direkt das nächste Hindernis: Die schon fertigen Pakete müssen bis zur Lieferung gelagert werden. Aus diesem Grund wohnt der Weihnachtsmann übrigens in der Nähe des Nordpols, denn nur dort findet er kostengünstigen Lagerraum in dieser Größenordnung.
Mit seiner schon erwähnten kurzen Lieferphase setzt er sich dann selbst unter Druck: Da der Weihnachtsmann nur in einer einzigen Nacht arbeitet, muss er schnell und effizient arbeiten. Auch wenn es sich um eine der längsten Nächte des Jahres handelt, die durch geschicktes Ausnutzen der Zeitzonen noch etwas weiter ausgedehnt werden kann, müssen sämtliche Pakete in nicht mehr als 22 Stunden an ihrem Bestimmungsort ankommen.
Zu den Lagerungsschwierigkeiten gesellt sich daher ein zeitliches Problem. Man kann kaum nachvollziehen, in welchem Tempo die zwölf Ren(n)tiere um die Erde rasen und wie flink der Weihnachtsmann bei der Paketverteilung vorgehen muss. Bei aller Eile muss er jedoch selbstverständlich darauf achten, dass die Pakete auch an den richtigen Adressaten gelangen, sonst würde er sich im Januar einem neuen Problem gegenübersehen: einer riesigen Umtauschaktion.
In Zahlen ausgedrückt, hat der Weihnachtsmann für jeden Einzelnen der 600 Millionen Haushalte nur sehr wenig Zeit. Um genauer zu werden: etwa 0,0132 Sekunden. Es ist also kein Wunder, dass man ihn selten sieht - er schaut nur kurz vorbei.
Denn innerhalb von Sekundenbruchteilen muss er schließlich seinen Schlitten starten, zum nächsten Haus fliegen, einen Parkplatz suchen, sich die richtigen Pakete schnappen, in den Wohnbereich gelangen, die Geschenke präsentativ drapieren, zu seinem Schlitten zurückeilen, einsteigen, ausparken und weiterfahren.
So eng ist sein Zeitplan, dass er sich keine unvorgesehenen Ereignisse leisten kann. Sein Fahrtweg und auch die Nachschubstationen (da manche Pakete größer sind als andere, kann er nicht alle gleichzeitig auf seinem Schlitten mitnehmen), müssen wohl durchdacht geplant und stationiert werden. Allein die genannte Leistung wäre für sich schon ein absolutes Kunststück, doch muss der Weihnachtsmann neben der Organisation von Planung, Verpackung, Lagerung und Transport noch darauf achten, dass sein Preis-/Leistungsverhältnis angemessen bleibt. Denn die Konkurrenz schläft nicht, auch das Christkind arbeitet am Heiligen Abend.
Bislang jedoch scheint der Weihnachtsmann seine Kunden jedes Mal zufrieden stellen zu können, schließlich wird er Jahr für Jahr wieder engagiert. Daher bleibt festzuhalten, solange es Logistik Fachmänner wie ihn gibt, kann das Weihnachtsfest regelmäßig in seiner gewohnt-besinnlichen Form gefeiert werden
21
Dez
Name
Email
Kommentar
Benutzer
Hallo Gast
IP-Adresse: 54.198.143.223

Benutzername
Passwort
Registrieren
 Passwort vergessen
Neuigkeiten
Neuster Artikel: Neuster Link: Neustes Video: Neuster Download:
Jetzt Online
172.50.x.x
54.198.x.x
Umfrage
Welche Verbesserung an Lagerlogistik-Help.de sollte die höchste Priorität haben?
Mehr fachliche Inhalte
Ein besseres Forum / Community
Ein neues Layout.
Ergebnisse
(0 Kommentare)
Top
Deutsche Version von MemHT Net Templates, Addons, Blocks downloaden auf http://www.memht.net
MemHT Portal is a free software released under the GNU/GPL License by Miltenovik Manojlo